Königsfeier

Mit mehr als 40 Gästen war die Königsfeier wieder recht gut besucht. Nach dem Einmarsch und Ehrung der Könige und ihren Gefolgen ging es auch gleich zum gemütlichen Teil des Abends über. Diesmal wurde wieder ein Buffet organisiert, das unter dem Motto "Bayrischer Abend" stand. Es wird gemunkelt, dass es allen geschmeckt hat. Auch für die Helfer, die am nächsten Tag wieder aufgeräumt haben war noch mehr als genug vorhanden.

 

 

 

 

Kerbschießen

Nachdem es im letzten Jahr ausgefallen war, wurde diesmal wieder ein Kerbschießen für die Mittel-buchener Ortsvereine ausgerichtet. Es hatten immerhin 13 Teilnehmer aus 3 Vereinen mit dem Luft-gewehr auf Glücks- und Teilerscheiben geschossen. Die Ehrung der Sieger mit Kristallpokalen fand am Kerbsonntag in der Mehrzweckhalle statt. Sieger Herren: Jan Rippert (Geschichtsverein), Sieger Damen: Ulrike Rippert (Geschichtsverein), Sieger Mannschaft: Sportverein Mittelbuchen.

 

 

Königsschießen

27 Mitglieder waren diesmal dabei, um die neuen Vereinskönige ermitteln und haben dafür rund 1100 Schuss Munition benötigt. Neuer Pistolenkönig ist Helge Muthig und Gewehrkönigin ist Silvia Kerscher geworden. Das Gefolge im Überblick: Karlheinz Kerscher (1. Ritter P), Eric Marek (2. Ritter P), Sebastian Weiland (Flügel links P), Engelbert Baumeister (Flügel rechts P), Engelbert Baumeister (Krone P), Eric Marek (1. Ritter G), Engelbert Baumeister (2. Ritter G), Reinhard Hixt (Flügel links G), Sven Sütterlin (Flügel rechts G) und Manuel Kerscher (Krone G).

 

 

Vatertag

Zum Vatertag gab es diesmal nur eines zu sagen: kalt. Die Zelte und Tische im Freien waren zwar aufgebaut aber keiner wollte draußen sitzen, wen wundert's. Um so voller war es aber drinnen. Trotz der Kälte kamen erstaunlich viele Gäste und so wurde es doch noch ein feucht fröhlicher Tag. Vor allem der Abbau der Zelte hat diesmal reibungslos funktioniert.

 

 

 

1. Mai

Diesmal gab es relativ durchwachsenes Wetter. Es blieb zwar trocken, hätte aber doch etwas wärmer sein können. Trotzdem waren am Mittag viele Gäste da und der Tag wieder ein Erfolg. Man beachte unseren neuen Sonnenschirm, den mit dem Keiler.

 

 

 

 

 

 

Aus dem Vereinsleben 2010

Archiv