Aufnahme in den SSV Hubertus 1911 e.V. Mittelbuchen

Sollten Sie unserem Schießsportverein beitreten wollen, so benötigen Sie nachstehende Unterlagen. Die Formulare können Sie durch anklicken der entsprechenden Links downloaden und ausdrucken oder natürlich direkt im Schützenhaus abholen.

 

  • Aufnahmeantrag
    Der Aufnahmeantrag ist vollständig auszufüllen und zu unterschreiben.
    Bitte unbedingt die Hinweise auf der Rückseite des Antrags beachten.
  • Datenschutzerklärung
    Wie der Name schon sagt. Bitte sorgfältig durchlesen und auf dem Aufnahmeantrag bestätigen.
  • Führungszeugnis
    Das einfache polizeiliche Führungszeugnis müssen Sie bei ihrer Stadtverwaltung beantragen. Die Kosten betragen ca. 15 Euro. Meistens dauert es etwa 2 bis 4 Wochen bis das Zeugnis zugeschickt wird.
  • 2 Passbilder
    Ein Bild für den Sportausweis und ein Bild für die Kartei. Es sollten keine selbstgefertigten Ausdrucke sein, sondern richtige Fotos.
  • Einzugsermächtigung
    Ausfüllen und unterschreiben (bei Minderjährigen vom Kontoinhaber). Die Begleichung von Vereinsbeiträgen ist nur noch durch Bankeinzug möglich.
  • Vereinssatzung
    Die Satzung eines Vereins regelt die grundlegenden Rechte und Pflichten der Mitglieder und des Vorstands und weitere vereinsinterne Abläufe. Die Satzung gibt's bei der Aufnahme oder kann zur Information auch hier vorab schon heruntergeladen werden.

 

Zur Aufnahme müssen Sie sich bei der nächsten Vorstandssitzung im Schützenhaus persönlich vorstellen. Die Termine erfahren Sie im Schützenhaus oder hier auf der Website. Die Antragsunterlagen sollten dann vollständig sein. Neben der Satzung erhalten Sie auch einen Sportausweis mit einem der Passbilder.

 

Hinweis: In Deutschland dürfen Kinder bzw. Jugendliche ab 12 Jahren mit Luftdruckwaffen unter Aufsicht schießen. In Ausnahmefällen ist dies auch schon mit 10 Jahren möglich. Allerdings ist dafür eine Ausnahmegenehmigung der zuständigen Ordnungsbehörde erforderlich.

 

Wir würden uns freuen Sie in unserem Verein begrüßen zu können.

 

10 m Luftdruckwaffenstand mit 10 elektronischen Meyton Ständen.
Es gibt genug Platz zum Aufstellen von Pritschen für den 3-Stellungskampf.

 

25 m Pistolenstand mit 8 Ständen. Das Schießen der Disziplin
"Olympisch Schnellfeuer" auf 2 mal 5 Ständen ist möglich.
Zudem können auch die BDS-Disziplinen geschossen werden,
für die der Stand zugelassen ist, inclusive Klappfallscheibe.

 

50 m Stand mit 9 Ständen für KK- und Großkalibergewehr sowie Unterhebelrepetierer.

 

 

 

Der Schriftführer informiert